Etoro Bewertung 2022

In diesem eToro Testbericht werden wir alle Funktionen eines Brokers kennenlernen, der seit 2007 in vielen Ländern der Welt tätig ist, natürlich auch in Deutschland.

Sie werden bereits gelesen haben, wie sicher und zuverlässig eToro für Online-Investitionen ist, dank seiner Zertifizierung durch die zypriotische Aufsichtsbehörde (CySEC).

Etoro Bewertung: Zusammenfassung

Vorteile

  • eToro hat die Welt der Makler mit dem sozialen Handel revolutioniert, der es Ihnen ermöglicht, die Entscheidungen erfahrener Händler zu kopieren (CopyTrader): Dies bedeutet, dass jeder auf hohem Niveau investieren kann, unabhängig von seiner Zeit oder seinen Fähigkeiten.
  • CopyPortfolios (früher CopyFunds genannt) hingegen ermöglichen es Ihnen, die Trades ganzer Investmentfonds zu replizieren und nicht die eines einzelnen Händlers.
  • Die eToro Plattform ist benutzerfreundlich. Auch die Eröffnung eines Kontos ist sehr unkompliziert.

Nachteile

  • Der Support-Service ist nicht der beste.
  • Die Auszahlungsgebühr von $5.
  • Der Support-Service ist nicht der beste.

eToro Bewertung: Verlässlichkeit und Sicherheit

Bewertung: 5/5★★★★★ – Zuverlässig bis zum Schluss: Die Zertifizierungen sind mehr als verdient.

eToro wird von der CySEC reguliert und ist damit in Deutschland völlig legal und kontrolliert tätig.

Das ist sicherlich ein guter Anfang, aber reicht das aus?

Die Zertifizierung durch eine europäische Regulierungsbehörde (Amf, FCA, Consob, CySEC) ist zwingend erforderlich, um in Europa absolut legal zu agieren. Dies ermöglicht es, Broker, die einer ständigen Kontrolle unterliegen, von solchen zu unterscheiden, die illegal arbeiten und daher ohne zu zögern aussortiert werden sollten.

Entgegen der landläufigen Meinung sind Zertifizierungen zwar wichtig, aber sie reichen nicht aus, um die Qualität eines Brokers zu bestimmen.

Der einzige Weg, um zu verstehen, ob ein Unternehmen vertrauenswürdig ist oder nicht, besteht darin, die von ihm angebotenen Dienstleistungen zu nutzen: Unsere Aufgabe ist es, Online-Broker zu testen, und wir haben in der Tat praktisch alle von ihnen getestet.

Während der mehreren Stunden, in denen wir mit echtem Geld bei eToro gehandelt haben, hatten wir nie Probleme und wir stufen den Broker daher als sicher und vertrauenswürdig ein.

etoro Bewertung: Einzahlung und Auszahlung

Bewertung: 5/5 ★★★★★ – Einzahlungen und Abhebungen sind sofort möglich und Sie haben viele Optionen zur Auswahl. Allerdings gibt es eine Gebühr für Abhebungen und eine Gebühr für den Euro-Dollar-Wechsel.

Etoro hat viele Optionen zur Auswahl. Es gibt jedoch eine Gebühr für Abhebungen und eine Euro/Dollar-Umtauschgebühr.

Einzahlungen und Abhebungen von Ihrem Konto sind sehr einfach.

Einzahlungen

Die Einzahlungsmethoden sind vielfältig und Sie werden sicher diejenige finden, die für Sie am bequemsten ist; zu den am häufigsten verwendeten gehören:

  • Kredit-/Debitkarte (Visa, Mastercard, Maestro).
  • PayPal
  • Schnell
  • Banküberweisung
  • Sofort
  • Skrill und Neteller

Für welche Zahlungsoption Sie sich auch entscheiden, denken Sie daran, dass die Karte, die Sie verwenden, auf Ihren Namen lauten muss, da der Kontoinhaber auch der Eigentümer des Geldes sein muss.

Die Mindesteinzahlung bei eToro beträgt $50, aber wir werden dies später noch genauer besprechen.

Es gibt keine Einzahlungsgebühr, allerdings verwendet eToro nur US-Dollars und wird Ihre Euros automatisch in USD umwandeln, sobald Sie die Einzahlung vornehmen (dies wird vom Broker erledigt), wobei eine kleine Gebühr (Zehntelkurs) für den Währungswechsel anfällt.

Wir haben alle oben aufgeführten Einzahlungsmethoden getestet und sie waren immer erfolgreich.

Abhebungen

Es gibt einen Mindestbetrag von 30 €, der jederzeit abgehoben werden kann.

Bitte beachten Sie, dass eToro es vorzieht, die Gelder auf dieselbe Karte gutzuschreiben, die Sie für die Einzahlung verwendet haben, aber wenn dies nicht möglich ist, werden Sie aufgefordert, eine alternative Zahlungsmethode anzugeben.

Sobald Sie sich entschieden haben, Ihre Einzahlungen abzuheben, benötigt eToro einen Werktag, um alle notwendigen Sicherheitsüberprüfungen durchzuführen. Dann muss Ihre Bank oder PayPal – oder andere, je nach Auszahlungsmethode – den Vorgang abschließen.

Im Durchschnitt haben wir unser Geld innerhalb von 3-5 Werktagen erhalten (PayPal und Skrill sind schneller, während Banken im Allgemeinen länger brauchen, bis zu einem Maximum von 8 Tagen).

Schließlich erhebt eToro eine Abhebungsgebühr von $5: das ist angemessen, aber wir sind nicht begeistert davon.

etoro Bewertung: Provisionen

Rating: 4.5/5 ★★★★☆ – Die Handelskommissionen sind insgesamt niedrig, wenn man die allgemeine Qualität des Brokers betrachtet.

In der Welt der Online-Broker gibt es drei Arten von Provisionen:

  • Handelsprovisionen: Dabei kann es sich entweder um echte direkte Kauf- und Verkaufsprovisionen handeln (die bei der Eröffnung und Schließung einer Position gezahlt werden) oder um Spreads. Der Spread ist der Gewinn des Brokers, wenn er einen Vermögenswert zu einem bestimmten Preis kauft und ihn mit einem Aufschlag von ein paar Cent wieder verkauft. Sie können sich den Makler als einen Händler vorstellen, der zum Großhandelspreis kauft und dann den Vermögenswert zu einem etwas höheren Preis weiterverkauft, als Gegenleistung für die erbrachte Dienstleistung.
  • Overnight-Finanzierung: Diese Kosten fallen an, wenn Sie eine gehebelte Position (über CFDs; der Hebel ist ein Multiplikator für die Anlageperformance) länger als einen Tag in Ihrem Portfolio halten. Letzteres bedeutet, dass Sie sich für den Handel Geld vom Broker zu einem bestimmten Zinssatz leihen
  • Standardgebühren: wie Auszahlungsgebühren oder Inaktivitätsgebühren.

Die Kosten von eToro sind nicht die niedrigsten, aber das ist nicht überraschend: ein Händler wählt eToro nicht wegen der Provisionen, sondern wegen der Qualität und der Möglichkeiten, die das Social Trading bietet, d.h. Teil einer Gemeinschaft von aktiven und intelligenten Investoren zu werden.

Es muss jedoch gesagt werden, dass die Gesamtkosten von eToro erheblich gesunken sind, da die Kommission für Abhebungen von $25 auf nur $5 gesunken ist!

Werfen wir nun einen genaueren Blick auf diese Arten von Provisionen.

Handelskommissionen

eToro hat niedrige Handelskosten: es erhebt keine Kommissionen und der Gewinn stammt ausschließlich aus dem Spread.

Der Spread ist variabel und auf der offiziellen Website finden Sie alle Mindestspreads; zu Ihrer Bequemlichkeit listen wir die Spreads einiger der wichtigsten Vermögenswerte auf.

Der Spread bei eToro beträgt 0,09 % für Aktien und ETFs: Wenn Sie also 1.000 $ in Aktien investieren, verdient der Broker 9 Cent Spread.

Um die Loyalität der Anleger zu stärken, hat eToro in voller Transparenz erklärt, dass es einen festen Spread (Kosten) von 1 % auf alle gehandelten Kryptoassets anwendet (der Spread wird sowohl bei der Eröffnung als auch bei der Schließung der Position ausgelöst), was im Vergleich zu den Marktkonkurrenten günstig ist.

Beim Devisenhandel variiert der Spread von Währung zu Währung, zum Beispiel:

  • EUR/USD: 0,9 Pips
  • GBP/USD: 2 Pips
  • USD/CAD: 1,3 Pips

Auch bei den Rohstoffen variiert der Spread von Fall zu Fall, z. B.:

  • Öl: 5 Pips
  • Silber: 5 Pips
  • Gold: 45 Pips

Overnight-Finanzierung

Der Broker berechnet eine Overnight-Finanzierung, wenn Sie eine gehebelte Position für mehr als einen Tag halten. Der von eToro berechnete Zinssatz ist durchschnittlich und wird immer unten auf der Seite angezeigt, wenn Sie einen Handel eröffnen.

Wenn Sie $500 in Apple mit einem Hebel von X2 investieren, beträgt die Overnight-Gebühr 24 Cents an Wochentagen und 76 Cents am Wochenende.

Standard-Provisionen

Die Standardprovisionen von eToro sind nicht hoch. Am ärgerlichsten ist die bereits erwähnte Auszahlungsgebühr von $5.

Es gibt auch eine Inaktivitätsgebühr, die wir nicht für problematisch halten: Wenn Sie sich ein Jahr lang nicht in Ihr Konto einloggen und noch über Guthaben verfügen, werden Ihnen $10 pro Monat berechnet. Loggen Sie sich einfach wieder ein, um die Zahlung zu stoppen oder, noch besser, vergessen Sie Ihr Geld ein ganzes Jahr lang nicht auf eToro.

eToro Bewertung: Plattform – Webtrader und Openbook

Bewertung: 5/5 ★★★★★- Die Plattform ist einfach und angenehm zu bedienen.

Wir setzen unsere Überprüfung von eToro fort, indem wir uns die Handelsplattform ansehen.

Ursprünglich, im Jahr 2007, hieß diese Plattform eToro WebTrader und revolutionierte die FinTech-Welt, indem sie den Online-Handel für jedermann zugänglich machte.

Später erkannte eToro die Macht des sozialen Handels und schuf eine Einrichtung namens eToro OpenBook, die es Kunden ermöglichte, sich mit anderen Anlegern zu verbinden.

Im Jahr 2015 fusionierte das Unternehmen den eToro WebTrader und das eToro OpenBook zu einer Plattform, so dass die Kunden die Vorteile des gesamten Pakets direkt von der Website aus nutzen konnten, ohne etwas herunterladen zu müssen.

Im Jahr 2017, mit dem Kryptowährungsboom, hatte die Handelsplattform ein paar Probleme, da die Nachfrage und die Anzahl der Nutzer wirklich zu hoch waren: Der Broker hat die Probleme mit Bravour gemeistert. Heutzutage funktioniert die Plattform einwandfrei.

Bis heute halten wir die Plattform von eToro für die fortschrittlichste auf dem Markt.

Benutzerfreundlichkeit

Die Benutzerfreundlichkeit ist eine von eToros Stärken. In der Tat hat das Unternehmen eine großartige Arbeit geleistet, indem es attraktive Grafiken mit einer beträchtlichen Menge an verfügbaren Funktionen kombiniert hat. Zum Beispiel: Take Profit und Stop Loss sind sehr einfach einzustellen (wir werden später sehen, wie); das Öffnen oder Schließen einer Position ist eine Sache von Sekunden.

Sie können die Plattform innerhalb eines Tages beherrschen.

Anmeldung und Sicherheit

Das eToro Login hat ein optionales zweistufiges Identifizierungssystem, das Sicherheit gewährleistet, ohne auf Bequemlichkeit und einfachen Zugriff zu verzichten.

Suchfunktion

Die Suchfunktion funktioniert ebenfalls gut: Geben Sie den Namen eines Unternehmens oder eines Produkts ein und Sie werden genau das finden, wonach Sie suchen.

eToro Bewertung: Mobile App

Bewertung: 4.5/5 ★★★★☆ – Einfache und intuitive App.

Die eToro Handy-App ist sowohl für iPhone als auch für Android verfügbar. Sie ist sehr gut gemacht und hat die gleiche Funktionalität wie die Website.

Sie wird auch von Tausenden von Menschen, die sie ausprobiert haben, sehr gut bewertet, wie Sie in den jeweiligen Stores sehen können.

eToro Bewertung: Märkte und Produkte

Bewertung: 5/5 ★★★★★ – Viele Vermögenswerte und CFDs, mit denen Sie handeln können. Einer der wenigen Broker, der die Möglichkeit bietet, Aktien, ETFs und Kryptowährungen zu kaufen und zu besitzen. Der einzige, der Social Trading über Copy Trader und Copy Portfolios ernsthaft umsetzt.

CFD und Basiswerte

Bei eToro können Sie über Differenzkontrakte (CFDs) investieren, mit denen Sie den Aktienmarkt auf zwei Arten handeln können:

  • Handeln Sie auf steigende Kurse: Sie machen Gewinne, wenn der Kurs des Wertes, in den Sie investiert haben, steigt.
  • Setzen Sie auf fallende Kurse: Dies ist das genaue Gegenteil, d. h. Sie machen einen Gewinn, wenn der Preis des betreffenden Vermögenswerts fällt.

Wenn Sie mit CFDs auf einen Vermögenswert (z. B. Amazon-Aktien) handeln, kaufen Sie ihn nicht direkt (Sie besitzen keine AMZN-Aktien), sondern Sie wetten darauf, dass der Kurs steigt oder fällt.

Das ist sehr praktisch, denn Sie können sowohl bei steigenden als auch bei fallenden Kursen Geld verdienen.

Falls Sie jedoch keine CFDs verwenden möchten, ist eToro einer der wenigen Online-Broker, der auch die Möglichkeit bietet, den tatsächlichen (zugrunde liegenden) Vermögenswert zu kaufen: Mit anderen Worten, Sie können Aktien, ETFs und Kryptowährungen kaufen, ohne einen Hebel (einen Leistungsmultiplikator) zu verwenden. Setzen Sie den Hebel einfach auf X1. Umgekehrt setzen Sie den CFD mit den Hebeln X2 und X5, und das Ergebnis der Investition wird mit den entsprechenden Multiplikatoren (genau 2 und 5) multipliziert.

Wie in einem sozialen Netzwerk können Sie sich die Profile dieser Anleger ansehen, aber Sie werden mehr als nur Bilder finden: Sie können die Leistung jedes Händlers auf jährlicher oder monatlicher Basis untersuchen und sich über seine jüngsten Geschäfte informieren.

Darüber hinaus kategorisiert eToro die Händler nach ihrem Risikoprofil: ein Händler mit aggressiven Positionen hat ein höheres Risiko.

Kurz gesagt, es gibt verschiedene Statistiken, die Ihnen bei der Auswahl der zu verfolgenden Trades helfen.

Für diese eToro-Funktion beträgt die Mindestinvestition 200 $ und die Höchstinvestition 500.000 $. Sie können auch bis zu 100 Händler auf einmal kopieren.

CopyTrader funktioniert großartig und ermöglicht es jedem, unabhängig von seinen Börsenkenntnissen zu handeln.

Daher sind unsere Meinungen über CopyTrader äußerst positiv: Es ist ein fantastisches Werkzeug, das das finanzielle Leben von unerfahrenen Investoren viel einfacher macht.

Außerdem kann man, wenn man mit der Zeit ein guter und profitabler Trader wird, ein Trader sein, der von anderen kopiert wird, d.h. ein beliebter Anleger, mit allen Vorteilen, die das mit sich bringt: Man fragt sich, was die Händler davon haben, ihre Geschäfte mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Die Antwort ist einfach: eToro entschädigt beliebte Anleger. Das bedeutet, dass sich Ihr Gewinn verdoppelt, wenn Sie ein erfahrener Händler sind oder werden.

CopyPortfolios

Während Sie mit CopyTrader einzelne Anleger kopieren können, können Sie mit CopyPortfolios (oder Smart Portfolios) z.B. Investmentfonds nachbilden:

  • ‚Themenfonds‘. Es gibt Portfolios, die die größten Technologieunternehmen wie Google, Apple, Amazon und Facebook enthalten, und solche, die dem Energie- oder Tourismussektor gewidmet sind. Ein praktisches Beispiel ist das CryptoPortfolio, das aus den wichtigsten Kryptowährungen besteht.
  • Fonds, die von den besten Händlern auf eToro gebildet werden, wobei die Performance je nach der eigenen Leistung des Händlers variiert.

Sie können die Renditen der eToro Portfolios direkt auf der Plattform finden; was Sie brauchen, ist im Abschnitt „Statistiken“ auf der Referenzseite jedes Portfolios aufgeführt.

Es mag kompliziert klingen, aber wenn Sie erst einmal drin sind, werden Sie alles in wenigen Minuten verstehen.

eToro Bewertung: Analyse-Tools

Rating: 4/5 ★★★★☆ – Ausreichende technische Analysetools. Gute fundamentale Analysetools und Empfehlungen.

Die technischen und fundamentalen Analysewerkzeuge, die Analystenempfehlungen und der Nachrichtenbereich sind sehr gut, um erfolgreiche Handelsstrategien zu definieren.

Für einige Aktien finden Sie Analystenempfehlungen (Kaufen/Verkaufen/Halten), Hedge-Fonds-Prognosen und das durchschnittliche Kursziel. Leider sind diese nur für die beliebtesten und wichtigsten Aktien verfügbar.

Dasselbe gilt für die Daten der Fundamentalanalyse: Zusätzlich zu einem allgemeinen Finanzbericht gibt eToro Variablen wie das Kurs-Gewinn-Verhältnis, das Dividenden-Kurs-Verhältnis und den Gewinn pro Aktie an.

Die Charts sind übersichtlich gestaltet und unterstützen Sie bei der technischen Analyse mit einer Vielzahl von verfügbaren Indikatoren.

Der Nachrichtenbereich ist überschaubar, aber nicht schlecht.

eToro Bewertung: Kundenbetreuung

Bewertung: 3.5/5 ★★★☆☆ – Vor kurzem wurde der telefonische Kundendienst eingeführt. Der E-Mail-Support funktioniert gut.

Die Bewertung könnte nicht vollständig sein ohne eine sorgfältige Untersuchung des Kundensupports, der leider nicht sehr gut ist.

Die Kontaktangaben von eToro enthalten einen Telefonhinweis.
Sie können jedoch auch über das Ticketsystem (d.h. E-Mail) oder den Live-Chat mit dem Broker kommunizieren.
Als wir versuchten, sie zu kontaktieren, erhielten wir innerhalb von wenigen Minuten bis zu drei Stunden eine Antwort.

Die Antworten sind in der Regel umfassend und sachdienlich, und der gesamte Support-Service ist komplett in deutscher Sprache.

In dieser Hinsicht denken wir, dass dies einer der Aspekte ist, auf den sich eToro mehr konzentrieren sollte.

Glücklicherweise zeigt der Broker ein gutes Gespür, wenn man die Verbesserungen der letzten Jahre bedenkt.

eToro Bewertung: Lehrmatrial

Bewertung: 3.5/5 ★★★☆☆ – Lehrvideos für Anfänger über Finanzmärkte von durchschnittlicher Qualität.

Es gibt Videos auf der Plattform (eToro Trading Academy), die die Grundlagen des Investierens und der Finanzmärkte erklären. Es gibt auch Webkonferenzen (Online-Webinare), an denen Sie teilnehmen können, sowie Artikel und Leitfäden zum Lesen.

Um zu lernen, wie man die Plattform benutzt, können Sie ein Demokonto benutzen, das ein kostenloses Konto mit allen Funktionen des echten Kontos ist, mit dem Sie lernen können, wie man die Handelsplattform in jeder Hinsicht benutzt.

eToro Bewertung: Mindesteinlage und Demokonto

Bewertung: 5/5 ★★★★★ – Kostenloses und unbegrenztes Demokonto. Mindesteinlage von $50.

Demo-Konto

Das Demokonto von eToro ist kostenlos und ermöglicht Ihnen den Handel mit virtuellem Geld (Sie erhalten $100.000 virtuell), damit Sie Erfahrungen mit der Plattform und den Handelsstrategien sammeln können, ohne Ihr Kapital zu riskieren.

Die Eröffnung eines Demokontos bei eToro ist kostenlos und ermöglicht Ihnen eine echte Simulation dessen, was Sie mit Ihrem echten Konto tun können.

Mindesteinlage

Um tatsächlich am Aktienmarkt zu handeln, müssen Sie zum echten Konto wechseln, indem Sie eine Mindesteinzahlung von 50 $ leisten: Beachten Sie, dass dies keine Zahlung an eToro ist, sondern eine Einzahlung auf Ihr Konto, das ausschließlich für den Handel verwendet wird.

Beachten Sie, dass Sie Ihr Konto verifizieren und Fotos von Ihren Dokumenten auf die Plattform hochladen müssen. All dies ist obligatorisch, da eToro verschiedene Kontrollen durchlaufen und die Gesetze zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung einhalten muss.

Mit der Einzahlung können Sie sich auf jeden Fall später befassen, denn der erste Schritt ist zweifelsohne die Eröffnung eines Demokontos, das kostenlos, sicher und sofort nutzbar ist.

Ist eToro ein Betrug?

Gehen wir zum letzten Absatz der Bewertung über und stellen uns die wichtigste Frage für jeden, der mit dem Online-Handel auf dieser Plattform beginnen möchte:

Zahlt eToro nicht? Ist es ein Betrug?

Sie können sicher sein: eToro ist kein Betrug und wird Ihr Geld nicht einfach verschwinden lassen.

„Wie man einen Betrug sofort erkennt: Online-Handelsbetrug „

Das Unternehmen war einer der ersten Online-Broker überhaupt: Es wurde 2007 gegründet und bietet seine Dienste heute täglich 20 Millionen Nutzern weltweit an.

Es macht keinen Sinn, gegenüber eToro misstrauisch zu sein, da die Gewinne und die Expansion des Unternehmens in den letzten 15 Jahren auf die Seriosität, mit der es arbeitet, und die Einzigartigkeit seines Angebots zurückzuführen sind.

Die eigentliche Frage, die es zu beantworten gilt, lautet also: Ist eToro der richtige Broker für Sie?

Unserer Meinung nach ist eToro der perfekte Broker für diejenigen, die die Vorteile des sozialen Handels nutzen möchten:

Es ist definitiv eine gute Wahl für unerfahrene Händler, die bereit sind, wie die Experten zu investieren.
Es ist sehr empfehlenswert für diejenigen, die beschließen, mit ihrem eigenen Geld an der Börse zu handeln, aber wenig Zeit oder Energie haben, um zu lernen, wie es funktioniert, und deshalb die Strategien an einen Profi delegieren.
Es ist sehr vorteilhaft für erfahrene Händler, da sie eine Vergütung erhalten, wenn sie von einer ausreichenden Anzahl von Anlegern kopiert werden.
Es besteht kein Zweifel, dass eToro ein Top-Broker ist und dementsprechend für Qualität bezahlt wird.

Wenn Sie einen guten Service den bescheidenen Ersparnissen vorziehen, werden Sie mit eToro sehr gut zurechtkommen.

Warnung

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die das Investieren in Aktien und Kryptoassets sowie den Handel mit CFDs anbietet.

  • Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund des Hebeleffekts ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren.
  • Hebelwirkung. 68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie sich das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, leisten können.

Die bisherige Performance ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie umfasst weniger als 5 vollständige Jahre und ist möglicherweise nicht ausreichend, um eine Anlageentscheidung zu treffen.

Copy Trading ist ein Portfoliomanagement-Service, der von eToro (Europe) Ltd. angeboten wird, das von der Cyprus Securities and Exchange Commission zugelassen ist und von der Cyprus Securities and Exchange Commission reguliert wird.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und sind nicht für alle Anleger geeignet. Ihr Kapital ist einem Risiko ausgesetzt. Für Kunden aus Deutschland wird die Verwahrung von Krypto-Vermögenswerten von eToro Germany GmbH angeboten.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und gibt keine Zusicherungen ab und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen erstellt wurde.